Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Das Tor des Archimedes (Scanning)

Zoom
LifeTool
Das Programm DAS TOR DES ARCHIMEDES ist nach psychologischen Erkenntnissen des Rechnenlernens, vor allem nach Jean Piaget, gestaltet. So wird besonders auf den pr
Bitte wählen Sie eine Variante
Das Programm DAS TOR DES ARCHIMEDES kann dem Lernenden möglichst viele Übungen zum Thema Rechnen zu bieten.
Besonders die Übungen im Bereich der Grundlagen basieren auf den Erkenntnissen
von Jean Piaget. Pränumerische Übungsformen -– wie das Zählen, Reihen oder
Klassen bilden -– werden als Voraussetzung für das Rechnen angesehen und
sollen problemlos beherrscht werden. Deshalb ist es gerade bei Kindern mit
Schwächen im numerischen Rechnen sinnvoll, auch zu einem späteren Zeitpunkt
diese Übungen durchzuführen und zu automatisieren. Bei den weiterführenden
Übungen im Zahlenraum bis 10 steht die Veranschaulichung der Rechenvorgänge im
Mittelpunkt. Sie entfällt mit höherer Schwierigkeitsstufe. Dies ist mit dem Verhalten
von Kindern vergleichbar, die anfangs noch mit den Fingern zählen und mit der Zeit
diese Veranschaulichung nicht mehr brauchen. Zentral sind die Übungen zum
Überschreiten des Zehnerraumes (Zehnerübergang) und die Übung Zahlenstrahl –
Schätzen.
  






   
Einsatzbereiche: Ergotherapie, Logopädie, Lerntherapie, Schule, Rehabilitation, Frühförderung, Kindergarten,



Einsatzfeld: Rechnen lernen, Dyskalkulie
   
Bedienbarkeit: 

Maus, Tastatur, Touchmonitor, Kopf- und Augensteuerung,


Scanning mit 1 ,2 oder 3 Tasten


   
Betriebssystem:  Windows XP, Vista, WIN 7, Win 8.1, Win 10



   
Hardwareanforderungen: Standard-PC, Lautsprecher/Kopfhörer

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten