Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

CESAR Lesen 1.1

Artikel 0 VON 4
Zoom
CES-Verlag
Multimediales Lernprogramm, besonders für Grundschulkinder mit Lese-Rechtschreib-Schwäche
Bitte wählen Sie eine Variante
Die Autorin Sita Vellguth, Logopädin, hat mit dem multimedialen (Text, Bild, Ton) Lernprogramm CESAR Lesen 1.1 eine Software geschaffen, die besonders für Grundschulkinder mit Lese-Rechtschreib-Schwäche geeignet ist.
Zu den 4 Trainingsbereichen Raumlage, Wahrnehmungskonstanz, Lautanalyse und -synthese und sinneserfassendes Lesen sind jeweils mehrere Übungsteile vorhanden, so dass in insgesamt 12 Programmteilen trainiert werden kann.
Die Bilder des Künstlers C. Peter Deutsch sind sehr kindgerecht gestaltet und haben einen hohen Aufforderungscharakter. Das Programm lässt sich intuitiv bedienen. 
 
Die Trainingsbereiche:  
   
- RAUMLAGE Oft entscheidet nicht nur Form, sondern auch Ausrichtung eines Buchstabens über seine Bedeutung. In den Spielen dieser Gruppe werden Buchstaben solange gedreht oder vertauscht, bis das Zielwort gefunden ist. Gespielt wird mit "verkehrten" Buchstaben im Alphabet, in zusammengesetzten Wörtern und Texten. Mit Fehlern spielen heißt, mit Fehlern umgehen lernen.
-BUCHSTABEN
  IDENTIFIZIEREN
Buchstaben sehen und erkennen ist nicht dasselbe. Buchstaben müssen eindeutig und automatisch identifiziert und unter ähnlichen Buchstaben diskriminiert werden, bevor es zu einer sinnerfassenden Leseleistung kommen kann. Spielerisch begleitet CESAR Lesen 1.1 die Kinder auf der Suche nach Buchstaben.
 -LAUTANALYSE UND
   LAUTSYNTHESE
 Viele lese- und rechtschreibschwache Kinder haben große Probleme bei der Lautanalyse und -synthese. In dieser Gruppe berücksichtigt CESAR Lesen 1.1 phonologische Prozesse des Lautbildungsortes und der Lautbildungsart. Vorhandene Fähigkeiten, z.B. die Erfassung ganzheitlicher Systeme, werden in diesem Lernspiel konsequent angesprochen.
 -SINNERFASSENDES
   LESEN
In LESEN 1.1 wird dem sinnerfassenden Lesen von Einzelwörtern die Hauptaufmerksamkeit gewidmet. Das Kind muss beim Lesen der einzelnen Wörter simultan deren Sinn erfassen, um die Aufgabe zu bewältigen. Es wird dabei angeleitet, das Problem systematisch und in der richtigen zeitlichen Reihenfolge zu lösen. CESAR Lesen 1.1 legt damit den Grundstein für sinnerfassendes Lesen von Texten.
   
   
Einsatzbereiche Pädiatrie; Lese-Rechtschreib-Förderung;
   
Einsatzfeld auditive und visuelle Wahrnehmungsförderung
  Lese-Rechtschreib-Schwäche
   
Betriebssystem Windows 98, 2000, XP, Vista, WIN 7,WIN 8.1, WIN 10
Hardwareanforderungen Standard-PC: Mindestanforderungen: Pentium - PC ab 133 MHz, Soundkarte und Lautsprecher, Bildschirmauflösung bei 800 * 600 Bildpunkte und mind. 16 Bit Farben, 4-fach CD-ROM-Laufwerk.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten